Willkommen im Leea

Willkommen im Leea

Kids und Kuhpupse in Neustrelitz

Kids und Kuhpupse in Neustrelitz

hier geht es zum Treib gut! Podcast ->

ROBOTIK

ROBOTIK

DIENSTAGS IM LEEA

…mehr Infos hier ->

Wir haben von Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.,

Unsere Ressourcen

Das Leea ist…..

ErlebnisweltVerstehen-Erleben-Mitmachen!​Entdecke die Erlebniswelt im Leea.​Mehr erfahren

Erlebniswelt

Verstehen – Erleben – Mitmachen

Klein und Groß erleben mit allen Sinnen die Vielfalt rund um das Thema erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz.

Dauerausstellung

In der „Ressourcenkammer Erde“ geht die Reise durch den Wald, in das Innere der Erde, auf die Kuhwiese, ans Wasser, ins Rapsfeld und auf eine Fahrt mit dem Floß. Mit Sonnenenergie werden Flugzeuge zum Fliegen gebracht.

Sonderausstellungen

Aktuelle Sonderausstellungen sind: „Zukunft – Warum erneuerbar?“ und die Fotoausstellung „Reaktorunglück in Tschernobyl“

XXL-Carrera-Bahn

Spüre die Geschwindigkeit auf der „XXL-Carrera-Bahn“​. Auf einer Bahnlänge von 35 m können die Autos per Fahrrad  oder auch per Fernbedienung  gegeneinander antreten. Auf dieser 4-spurigen analogen XXL-Carrera-Bahn erfahrt ihr spielerisch die Unterschiede in den Energieformen und könnt eure Geschicklichkeit und Kondition testen.​

Unternehmenswelt

In der Unternehmenswelt des Leea präsentieren sich regionale Unternehmen, vorrangig aus den Bereichen der erneuerbaren Energien, Umwelt- und Klimaschutz sowie alternativen Mobilität. Das Leea bietet seinen Unternehmenspartnern die Möglichkeit, sich potenziellen Azubis und Fachkräften individuell und innovativ zu präsentieren!


Energie Lab Kleine Forscher ganz groß!Experimentiere mit erneuerbaren Energien.​Mehr erfahren

Energie Lab

Kleine Forscher ganz groß!

Speziell an Schul- und Kindergruppen richtet sich das Energie Lab. Was die Schüler in den Ausstellungen erfahren haben, können sie hier vertiefend einbringen. Dafür wurden verschiedene pädagogische Programme entwickelt, mit deren Hilfe die Kinder und Jugendlichen im großen Workshop-Raum eigene Experimente durchführen können.​

Alle Experimente haben einen konkreten Alltagsbezug, um die Auseinandersetzung mit regenerativen Energien besonders nachvollziehbar zu machen. Die Teilnehmer erforschen dabei in Gruppenarbeiten die verschiedenen Energieformen, konstruieren kleine Energiekraftwerke auf Basis von regenerativen Rohstoffen und lernen, wie man Energie wandelt und warum Energieeinsparung Sinn macht.​

Als positiver „Nebeneffekt“ fördert die Gruppenarbeit im EnergieLab die soziale Kompetenz und Kreativität, macht Naturwissenschaften und Technik verständlicher und verschafft den Kindern und Jugendlichen besonders anregende Lernerfahrungen.​


Unsere Workshops

Hier finden Sie die Anmeldung zu den Workshops


Leea AkademieFit für die Zukunft!Seminare und Fachveranstaltungen.​Mehr erfahren

Leea Akademie

Fit für die Zukunft!

Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern

Die Leea Akademie ist Ihr Anbieter für qualifizierte Weiterbildungen ​in Neustrelitz. Mit hohem theoretischen Anspruch und Praxisbezug erhalten Sie von uns bedarfsgerechte Angebote zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zu unserem Portfolio zählen:

  • Workshops und Trainings für Führungskräfte, Fachkräfte und Ausbilder
  • gewerblich-technische Weiterbildungen
  • Schulungen im Arbeitsschutz
  • Tagungen und Fachveranstaltungen

Aktuelle Angebote


Unsere Leistungen

  • Bündelung von fachlichem Know-how für Aus- und Weiterbildung, Beratung, Information und Technologietransfer
  • Ein einzigartiges, themenorientiertes Ambiente mit Möglichkeiten der Anschauung und des Praxisbezugs
  • Höchste, bedarfsorientierte Fachkompetenz der Trainer, Seminarleiter, Vortragenden und Dozenten
  • Management für Ihre firmeneigenen Weiterbildungen und Trainingsveranstaltungen in unserem Haus
  • Gestaltung der Rahmenbedingungen entsprechend Ihren persönlichen Wünschen und Ansprüchen
  • Unterbringung in der Nähe der Schulungsräume
  • Bequeme Erreichbarkeit mit Pkw (B 96) oder Bahn (ca. 20 Gehminuten)
  • Ausreichende Parkplätze für Bus und PKW direkt am Leea

Ihre Ansprechpartnerin

Maria Lau
Tel. 03981 4490-101
E-Mail: buero@leea-mv.de


UnternehmenspartnerProjekt PerSU Vernetzt Fachkräfte mit Unternehmen.​​Mehr erfahren

Unternehmenspartner

„Projekt PerSU“

Vernetzt Fachkräfte mit Unternehmen.

​In der Unternehmenswelt des Leea präsentieren sich regionale Unternehmen, vorrangig aus den Bereichen der erneuerbaren Energien, Umwelt- und Klimaschutz sowie alternativen Mobilität. Zu den Besuchern des Leea zählen jährlich mehrere hundert Schülerinnen und Schüler. Mit dem Projekt PerSU – „Perspektiven für SchülerInnen und Unternehmen“ bietet das Leea seinen Unternehmenspartnern die Möglichkeit, sich potenziellen Azubis und Fachkräften individuell und innovativ zu präsentieren!

Ihre Vorteile als Unternehmenspartner

Die Leea-Unternehmenspartnerschaft hilft, frischen Wind und Talente in Ihr Unternehmen zu bringen. Das Projekt PerSU unterstützt Sie, indem wir in unserer Ausstellungsfläche des Leea sowie mit online-Aktivitäten neue Wege zur modernen Rekrutierung eröffnen. Gerade die Ansprache für Jugendliche muss interaktiv und ansprechend sein. Sie müssen neugierig auf das Unternehmen werden und im besten Fall den direkten Kontakt mit einem Ansprechpartner des Unternehmens herstellen können. Netzwerkarbeit und Austausch der Partner steht dabei mit an erster Stelle. Stammtische der Unternehmenspartner bieten dazu eine gute Plattform. Gemeinsame Veranstaltungen mit Netzwerkpartnern bringen potenzielle Fachkräfte und Unternehmen zusammen.

Gemeinsam Talente von morgen entdecken

Werden auch Sie Teil der Unternehmenspartnerschaft des Leea. Lassen Sie sich durch das Projekt und die Netzwerkpartner inspirieren und beraten. Moderne Präsentationsmöglichkeiten gibt es viele. Welche Präsentationsform passt zu Ihrem Unternehmen und weckt Neugier und Interesse bei unseren Gästen?

Schreiben Sie eine E-Mail an Doreen Meier unter persu@leea-mv.de oder melden sich telefonisch unter 03981-4490 201.

Das Projekt PerSU wird kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Operationelles Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020 – Investitionen in Wachstum und Beschäftigung.

KompetenzstandortZukunft: Erneuerbar!Informationen und Innovationen im Leea.​Mehr erfahren

Kompetenzstandort

Zukunft: Erneuerbar!

Sie haben Fragen zum Thema Klimaschutz und erneuerbare Energien? Sie suchen den richtigen Ansprechpartner? ​

Das Leea widmet sich seit 2012 der Informations- und Wissensvermittlung zu erneuerbaren Energien und ihren technologischen Entwicklungen sowie dem Umwelt- und Naturschutz in allen Lebensbereichen, wie Mobilität, Bauen und Wohnen. Als Kompetenzstandort, der nicht nur aufklärt und informiert, sondern auch das aktive Handeln unterstützt, lautet das Motto:

Verstehen – Erleben – Mitmachen!

Wir informieren, beraten und stellen Ihnen kompetente Partner zur Seite.


Meeting & EventsEnergie im Fluss!​Ihre Veranstaltungen im Leea.​​Mehr erfahren

Meeting & Events

Energie im Fluss!

Wir bieten attraktive Räume mit optimalen Rahmenbedingungen.

180 m² Fläche für Seminare, Tagungen, Firmenpräsentationen, Versammlungen etc. für bis zu 190 Personen mit flexibler Raumaufteilung, Multimedia-Ausstattung und Catering. ​

Jede Branche ist im Leea herzlich Willkommen.

Unsere Leistungen:​

  • Vielfältige Tagungsräume für jeden Anlass
  • Gestaltung der Rahmenbedingungen entsprechend Ihren persönlichen Wünschen und Ansprüchen
  • ​Zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten der Erlebniswelt im Leea
  • Bequeme Erreichbarkeit mit Pkw (B 96) oder Bahn (ca. 20 Gehminuten)
  • ​Ausreichende Parkplätze für Bus und PKW direkt am Leea​
  • Unterbringung in der Nähe der Schulungsräume

[ctu_ultimate_oxi id=“3″]

Kontaktieren Sie uns!

Wir stimmen gern Ihre zukünftigen Termine mit Ihnen ab!

Unsere Preise und Modalitäten finden Sie in unserer Tagungsmappe.

Ansprechpartnerin: Cordula Neumann
E-Mail: info@leea-mv.de
Telefon: 03981 44 90 105


Leea News

Alle Anzeigen

Mal wieder kein Netz?

Dann bau dir dein Dosentelefon

Das Landeszentrum für erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern (Leea) lädt dieses Jahr erneut zum ultimativen Ferienspaß im eigenen Haus ein. In diesem Jahr mit einem Workshop, der sich vollkommen auf den Bau und das Ausprobieren von Dosentelefonen konzentriert. Die Dosentelefone werden getestet und Geheimnachrichten mit Hilfe des Morsecodes versandt. Um das Dosenphänomen zu klären, gibt es einen kleinen Ausflug in die Physik.

Teilnehmen darf jeder ab einem Alter von 10 Jahren (8 Euro pro Person). Das „Dosenphänomen“ findet jeden Dienstag in den Sommerferien von 10 bis 12 Uhr statt. Anmeldung per E-Mail an info@leea-mv.de.  

MINT-Ferienspaß für die ganze Familie im Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz.

Neu auf dem Leea-Stundenplan: Wärme- und Kältetechnik gegen den Klimawandel

Klimaschutz durch Kältemaschinen könnte es schon demnächst im Energielabor des Landeszentrums für erneuerbare Energien (Leea) heißen. Dort hat der Diplom-Ingenieur Wolfgang Müller, der viele Jahre im Bundesumweltministerium gewirkt und inzwischen als Berater aktiv ist, eine mobile Wärmepumpe oder auch Kälteanlage übergeben. Diese soll künftig sogar Teil des Physikunterrichts sein.

Bei der Übergabe konnten sich die Elftklässler des Neustrelitzer Gymnasiums Carolinum bereits einen Einblick in die Wirkungsweise der Technik verschaffen. Geplant ist, dass im Leea künftig Workshops für alle Altersgruppen zu dem Thema angeboten werden.

Das Leea hat sich seit seiner Gründung vor elf Jahren unter anderem die Präsentation und Wirkungsweise von erneuerbaren Energien auf die Fahnen geschrieben. „Wärmepumpen- oder auch Kälte-/Klimatechnik wird künftig einen erheblichen Beitrag bei der Bereitstellung von Wärme und Kälte im privaten als auch im gewerblichen und industriellen Bereich ausmachen“, betonte Stadtwerke-Geschäftsführer Vincent Kokert während der Übergabe. „Am Beispiel der transportablen und steuerbaren Kältemaschine/Wärmepumpe zur Erzeugung von warmem und kaltem Wasser sollen energetische Prozesse veranschaulicht werden“, verdeutlichte Wolfgang Müller.

Ursprünglich entstand die Idee, mit Hilfe der Technik ein Schulprojekt zu entwickeln, beim Informationszentrum für Kälte-, Klima- und Energietechnik gGmbH (IKKE) in Duisburg-Reinhausen. Gemeinsam mit Spezialisten unter anderem von der Hochschule Karlsruhe und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz wurde der Workshop entwickelt, der in nächster Zeit neu auf dem Stundenplan des Leea stehen wird.

Foto: (Diplom-Ingenieur Wolfgang Müller, Stadtwerke-Geschäftsführer Vincent Kokert, Leea-Leiterin EnergieLabor Dr. Annette Teltewskoi, Leea-Geschäftsleiter Robert Grzesko und Falk Roloff-Ahrend von den Stadtwerken v.l.)

Diplom-Ingenieur Wolfgang Müller hat dem Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz eine mobile Wärmepumpe/Kälteanlage übergeben, die nun in das Bildungsangebot des Leea integriert wird.

Kostenfreier Eintritt am Tag der Erneuerbaren Energien im Landeszentrum für erneuerbare Energien

Bundesweit wird am 27. April der Tag der Erneuerbaren Energien unter dem Motto „Ganz klar. Erneuerbar.“ mit verschiedenen Veranstaltungen stattfinden. Dabei wird sich alles um erneuerbare Energien und eine nachhaltige Lebensweise drehen.
Im Landeszentrum für erneuerbare Energien ist jeder Tag ein „Tag der Erneuerbaren Energien“. Dennoch lädt das Leea alle Besucherinnen und Besucher ein, diesen besonderen Tag mit kostenfreiem Eintritt zu feiern. „Nutzen Sie die Gelegenheit, um in unserer Erlebniswelt mit dem Müritz-Ötzi und der pupsenden Kuh mehr über die Zukunft der Energiegewinnung zu erfahren. Erzeugen Sie an der Carrerabahn selbst Energie und nutzen Sie von 10 bis 14 Uhr unsere Fördermittelberatung.“