Leitbild Landeszentrum für erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern (Leea)

Unser Leitbild ist in intensiver Kommunikation und kritischem Diskurs der Mitarbeiter unseres Hauses, des Leea e.V. sowie der Verantwortlichen des Gesellschafters erarbeitet worden.

Leea – Wer sind wir? Wen wollen wir erreichen?

Das Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) entstand 2012 aus einer Kooperation des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Stadtwerke Neustrelitz GmbH. Das Haus Am Kiefernwald 1 in Neustrelitz wird von der Leea GmbH als 100%ige Tochter der Stadtwerke Neustrelitz betrieben und ist gleichzeitig auch Geschäftsstelle des Leea e.V. .

Zweck des Leea e.V. ist die Förderung der Jugendhilfe, der Erziehung, der Volksbildung sowie des Umwelt- und Naturschutzes. Zur Verwirklichung seiner Zwecke bedient sich der Leea e.V. auch der Leea GmbH.

Das Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) widmet sich der Informations- und Wissensvermittlung zu erneuerbaren Energien und ihren technologischen Entwicklungen sowie dem Umwelt- und Naturschutz. Ziel und Zweck unserer Arbeit ist die Aufklärung und Bildung sowie die Förderung der Wissenschaft und Forschung in den genannten Bereichen.

Zur Umsetzung dieser Ziele bieten wir mit unserer Erlebniswelt eine zum nachhaltigen Handeln inspirierende Lernumgebung, die die Dauerausstellung „Ressourcenkammer Erde“ und regelmäßige Wechselausstellungen zum Thema erneuerbare Energien umfasst. Weiterhin unterhalten wir ein Energielabor, betreiben eine Leistungsschau, einen Veranstaltungsbereich und eine Akademie.

Unsere pädagogischen Projekte und Veranstaltungen richten sich an Lernende jeden Alters. Das sind Schüler und Lehrer, Unternehmen, Institutionen und Kommunen sowie die breite Öffentlichkeit wie Familien und interessierte Bürger. Das pädagogische Konzept im Leea ist ganzheitlich angelegt. Es basiert auf dem interaktiven Lehren und Lernen um forschendes, handlungsorientiertes und transformatives Lernen zu fördern.

Unsere Workshop-Angebote im Energielabor tragen durch ihren konkreten Alltagsbezug zur Erforschung von Energiethemen dazu bei, Naturwissenschaften und Technik verständlich und zugänglich zu machen. Sie ermöglichen anregende Lernerfahrungen und können damit den Lernprozess stimulieren. Neben dem fachlichen Lernaspekt werden zudem soziale Kompetenzen und Kreativität gefördert. Ziel ist es, die Teilnehmenden zum verantwortungsbewussten Umweltschutz, zum Beitrag für eine bestandsfähige Wirtschaft und eine gerechte Gesellschaft sowie zur Übernahme von Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen zu sensibilisieren.

Das Leea sowie seine Mitarbeiter arbeiten nach außen politisch und konfessionell neutral. Kompetent, verlässlich und lebensnah übernehmen wir mit unserem umfassenden und attraktiven Service gesellschaftliche und soziale Verantwortung für das Land Mecklenburg-Vorpommern, die Stadt Neustrelitz und die Region. Mit globalem Denken und lokalem Handeln leisten wir einen Beitrag zum Energiestrukturwandel und befördern nachhaltige Wirtschaftseffekte für erneuerbare Energien.

Leea – Wie agieren wir?

Die Zusammenarbeit im Leea ist durch klar geregelte Aufgabenverteilung und Verantwortlichkeit sowie interne Kommunikation sichergestellt.

Den Prinzipien von Partizipation und Demokratie verpflichtet, ist unsere Arbeitsweise gekennzeichnet durch kollegiales, kreatives und kritisches Denken und Handeln, offene Kommunikation sowie die Einbindung der Teilnehmenden in die Gestaltung unserer Bildungsangebote.

Wir orientieren uns an den Bedürfnissen unserer vielfältigen Kundengruppen, respektieren deren Kritik und Beschwerden.

Die kontinuierliche Evaluierung unseres Bildungsprogramms und die Ermittlung der Kundenzufriedenheit nutzen wir als Ausgangspunkt zur Qualitätssicherung und ständigen Verbesserung unserer Bildungsangebote.

Familienfreundlichkeit, Barrierefreiheit und die Berücksichtigung des Gender-Aspekts sind für unser Haus und unsere Angebote selbstverständlich.

Die Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität unserer Bildungsangebote hat hohe Priorität. Dazu pflegen wir eine enge Kooperation und intensive Kommunikation mit unseren Partnern wie dem Fachbeirat des Leea, den lokalen Vereinen und Verbänden, Organisationen und öffentlichen Trägern im Kontext der erneuerbaren Energien sowie Schulen, Hochschulen und Universitäten. Die Mitarbeiter des Leea werden aktiv an allen Prozessen beteiligt und qualifizieren sich fachlich und pädagogisch.