Fachtagung der Leea Akademie: „Bundespolitische Fragen der Energiewende und Konsequenzen für die Energiepolitik in Mecklenburg-Vorpommern und im Unternehmen“

Fachtagung der Leea Akademie: „Bundespolitische Fragen der Energiewende und Konsequenzen für die Energiepolitik in M-V und im Unternehmen

29. Oktober 2014, 10:00 bis 16:00 Uhr

Die Bundesregierung hat entsprechende Gesetze zur Energiewende auf den Weg gebracht. Das Handeln in den Unternehmen und die Landespolitik sind an diese Festlegungen gebunden und müssen sich an die gesetzlichen Vorgaben halten.

 

-    Vor welchen Herausforderungen stehen die Bundesländer und die Umsetzungsebene?
-    Welche Rolle kann M-V bei der Umsetzung der Energiewende spielen?
-    Wie können diese Aufgaben in den Unternehmen mitgestaltet werden?
-    Wie können wir die Kostenspirale auf diesem Weg in den Griff bekommen?
-    Warum boomt die Kohleverstromung trotz des Ausbaus der erneuerbaren Energien?

Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich die Fachtagung.

Die Fachtagung ist mit 5,0 Fortbildungsstunden durch die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern anerkannt.

Gäste und Referenten:

Uwe Beckmeyer, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Christian Pegel, Minister im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern
Rudolf Borchert, Vorsitzender des Ausschusses für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung M-V Ansprechpartner: Dr. Annelie Saß, 03981 4490-105

Hier finden Sie das Programm.

Zusätzliche Informationen