Energiesparen durch Abschalten

Bekannt ist, dass die kleinen roten Stand-by-Lämpchen viel Strom verbrauchen. Doch viele Verbraucher schalten ihre Geräte nicht komplett ab. Allein durch das Ausschalten der Computer-Bildschirme am Arbeitsplatz nach dem Feierabend, könnten in Deutschland jährlich Stromkosten von rund 480 Millionen Euro eingespart werden. So sparen auch Sie.

  • Wenn möglich auf Stand-by-Modus verzichten (solange das Lämpchen leuchtet, ist das Gerät nicht wirklich abgeschaltet)
  • Ausschaltbare Steckdosenleiste nutzen - so können mehrere Geräte vom Netz genommen werden
  • Energiesparfunktion beim PC einschalten, insofern sie vorhanden ist
  • Automatische Abschaltung beim PC einstellen
  • Bei längerer Pause den Monitor abschalten - Bildschirmschoner helfen nicht, den Verbrauch zu veringern
  • Ladestationen vom Netz nehmen, wenn nicht geladen wird

 

 Zurück zum Menü

Zusätzliche Informationen