Energiesparen beim Waschen

Etwa ein Drittel der Stromkosten werden durch das Waschen der Wäsche verursacht. Mit einigen Änderungen im Waschverhalten können Sie viel Geld sparen. So einfach geht es.

  • Waschmaschine optimal befüllen
  • Nach Möglichkeit auf Vorwaschprogramm verzichten (Hartnäckige Flecken vor dem Waschen behandeln)
  • Waschtemperatur nicht zu hoch wählen (Kochwäsche wird auch bei 60 Grad sauber)
  • Beim Neukauf energiesparende Modelle kaufen
  • Hohe Schleuderzahl wählen, wenn Wäsche in den Trockner kommt
  • Wäsche nicht übertrocknen
  • Wäsche schnellstmöglich aus der Waschmaschine nehmen - das spart Bügeln, Strom und Zeit
  • Wäschetrockner so wenig, wie möglich nutzen

 

 Zurück zum Menü

Zusätzliche Informationen