Energiesparen beim Kochen

Beim Backen und Kochen muss viel Energie eingesetzt werden. Auch hier kann man durch sinnvolles Handeln sparen.

  • Töpfe mit ebenen Böden verwenden
  • Auf die richtige Größe des Deckels achten
  • Keine schräg liegenden Deckel
  • Durchmesser vom Topf und von der Kochstelle sollten übereinstimmen
  • Kochstufe rechtzeitig reduzieren
  • Gemüse und Kartoffeln mit möglichst wenig Wasser kochen
  • Bei langen Garzeiten einen Schnellkochtopf verwenden (Einsaprung bis zu 30 %)
  • Restenergie nutzen
  • Vorheizen beim Backen und Braten ist nicht immer notwendig
  • Backofentür geschlossen halten
  • Backen mit Umluft ist effizienter
  • Induktionsherde sind teuer in der Anschaffung, haben aber einen effizienteren Energieverbrauch

 

 Zurück zum Menü

Zusätzliche Informationen