Energiesparen beim Lüften

Richtiges und ausreichendes Lüften kann die Schimmelbildung in Räumen vermeiden. Dabei gibt es Unterschiede in der Art der Lüftung als auch in der Raumnutzung. So lüften Sie richtig.

  • Nach Möglichkeit 3-4 x pro Tag lüften für ca. 5-10 Minuten bei weit geöffnetem Fenster
  • Wird nicht richtig gelüftet, entstehen Feuchtigkeit und Schimmel
  • Kein Dauerlüften, da die Wände auskühlen
  • Kellerräume im Sommer nur wenig lüften
  • Möbelstücke nicht direkt an Wand stellen
  • Ideale Luftfeuchtigkeit liegt bei 40 % bis 60 %

 

 Zurück zum Menü

Zusätzliche Informationen