Förderberatung zu Energie- und Klimaschutzprogrammen insbesondere des Bundes und der EU

Welche Fördermittel im Bereich des Klimaschutzes stehen mir zur Verfügung?

Welches Programm passt am besten zu mir und meinem Bauvorhaben?

Und, was muss bei der Beantragung der Fördermittel beachtet werden?

 

Auf diese und viele weitere Fragen möchte das Team des Projektes "Förderberatung zu Energie- und Klimaschutzprogrammen insbesondere des Bundes und der EU" Antworten geben. Informierend und beratend steht das Projektteam sowohl Privatpersonen, Firmen und Investoren als auch Kommunen und Institutionen zur Seite, um Hinweise zu technischen Umsetzungsmöglichkeiten zu geben und aufzuzeigen, welche Fördertöpfe in Anspruch genommen werden könnte.

 

Weitere Informationen und Hinweise auf Veranstaltungen des Projektes "Förderberatung zu Energie- und Klimaschutzprogrammen insbesondere des Bundes und der EU" finden sie auf

www.foederung-leea-mv.de

 

 Ihr Ansprechpartner

Jens Kiel          

Jens Kiel

Projektleiter und Technischer Berater

 

03981 4490-106

kiel@leea-mv.de

 

Das Projekt wird gefördert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung des Landes Mecklenburg-Vorpommern (EFRE).

   

 


 


 

 
 

Zusätzliche Informationen