Hunderte Besucher beim Tag der erneuerbaren Energien im Landeszentrum gezählt

Pressemitteilung vom 29.04.2017

Geschäftsleiter Falk Roloff-Ahrend, Fahrradhändler Peter Ballin und Nationalparkranger Roland Weber (von links) mit Teilnehmern der Fahrradtour. Foto: Leea GmbH

Der Tag der erneuerbaren Energien am Sonnabend am und im Leea in Neustrelitz war aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg. Geschäftsleiter Falk Roloff-Ahrend sprach von einem „Top-Besucherergebnis“. Um die 500 Interessierte hatten sich auf den Weg zum Landeszentrum für erneuerbare Energien gemacht, das in diesem Jahr umweltschonende Mobilität in den Mittelpunkt gestellt hatte. Auch Bürgermeister Andreas Grund und der SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Butzki ließen es sich nicht nehmen, dem innovativen Haus an der B 96 einen Besuch abzustatten.

Weiterlesen...

Tag der erneuerbaren Energien mit Show, Forum und Ausstellung eingeleitet

Pressemitteilung vom 28.04.2017

 

 

 

 

 

 

Prof. Markus Große Ophoff führt Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich durch die Ausstellung "Zukunftsprojekt Energiewende" der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Foto: Leea GmbH

Mit einer Multivisionsshow „Lernerlebnis Energiewende“ für rund 150 Schüler aus drei Neustrelitzer Schulen und einem Fachforum zur umweltschonenden Mobilität ist am Freitag im Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz der Auftakt zum Tag der erneuerbaren Energien vollzogen worden. Er findet bundesweit zum 22. Mal statt, Mecklenburg-Vorpommern begeht ihn zum dritten Mal mit einem ganzen Aktionswochenende.

Weiterlesen...

E-Mobilität und Klimaschutz: Land fördert Projekte unter dem Dach des Leea

Pressemitteilung vom 30.03.2017

Minister Christian Pegel bei seinem Vortrag im Leea. Foto: Leea GmbH

Unter dem Dach des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz hat ein landesweit agierendes Kompetenzzentrum Elektromobilität seine Arbeit aufgenommen. Außerdem sind hier in den zurückliegenden Wochen Beratungsstrukturen für Fördermittelprogramme des Bundes und der Europäischen Union in den Bereichen erneuerbare Energien, Klima- und Umweltschutz entstanden, die einem breiten Interessentenkreis zur Verfügung gestellt werden.  

Weiterlesen...

Biomasseheizkraftwerk der Stadtwerke liefert 500-millionste Kilowattstunde

Pressemitteilung vom 05.04.2017

Bildrechte: Leea GmbH

Im Biomasseheizkraftwerk der Stadtwerke Neustrelitz ist am Mittwoch die 500-millionste Kilowattstunde Strom seit Inbetriebnahme im Januar 2006 produziert worden. Das Biomasse-Heizkraftwerk Neustrelitz ist eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, die gleichzeitig Strom und Wärme produziert. Verstromt wird der Teil, der für die Wärmeproduktion nicht benötigt wird. Dieser wird auf kurzem Weg in das 20 kV-Netz der Stadtwerke eingespeist.

Weiterlesen...

Deutschlands Moore: Leea macht mit brandaktuellem Umweltthema bekannt

Pressemitteilung vom 03.03.2017

Leea-Geschäftsleiter Falk Roloff-Ahrend und Nadine Haese vom Serviceteam des Leea begutachten die fertig aufgebaute Ausstellung „Moore, Klimaschutz & Paludikultur“. Foto: Leea GmbH

Wer noch nie etwas von Paludikultur gehört hat, kann ab sofort diese Wissenslücke im Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz füllen. Seine neueste Sonderausstellung widmet die Erlebnis- und Bildungseinrichtung an der B 96 der Bewirtschaftung nasser und wiedervernässter Moore. Ein brandaktuelles Thema, wie der Besucher erfährt. Die Michael-Succow-Stiftung mit Sitz in Greifswald hat sich unter anderem dieser Facette der Umweltproblematik angenommen und macht Sinn und Ziel ihrer Anstrengungen mit der Schau öffentlich.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen