Leea Akademie: Auch in diesem Herbst finden wieder Motorsägen Lehrgänge im Leea in Neustrelitz statt

Pressemitteilung vom 13.09.2016

Motorsägen Lehrgang im Herbst wieder im Leea.

Bildquelle: Leea GmbH

 

Die Nachfrage ist bereits groß für den ersten Motorsägen Lehrgang in diesem Herbst.
Wer also noch keinen Motorsägenschein zum Fällen und Aufarbeiten von Schwachholz besitzt, kann ihn beim Motorsägen Lehrgang am 14. und 15. Oktober 2016 im Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz durchführen. Dieser Lehrgang für Brennholzselbstwerber, der sogenannte „Kleine Motorsägen Lehrgang“ befähigt zum Bearbeiten von Holz in jeglicher Stärke und zum Fällen von Schwachholz mit einem Durchmesser von max. 20 cm auf Brusthöhe (1,30 m über dem Boden). Am Freitag, dem 14. Oktober geht es im Leea um die theoretischen und sicherheitstechnischen Inhalte. Daneben werden Motorsägen und Zubehör vorgestellt. Am Samstag, den 15. Oktober wird dann im Wald in der Nähe von Neubrandenburg das Fällen und Aufarbeiten praktisch geübt.

Weiterlesen...

Neu im Leea: FÖJlerin hinterlässt Ausstellung zum Klimawandel

Pressemitteilung vom 31.08.2016

Die Ausstellungsmacher Lauren Felten (links) und Steffi Henning-Schult haben für eine Premiere im Leea gesorgt.

Einen Ausstand nach Maß hat die Neustrelitzerin Lauren Felten im Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in ihrer Heimatstadt gegeben. Am Tag ihrer Verabschiedung durch das Leea-Team nach einem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) im Haus wurde die von der 19-Jährigen im Zeitaum von März bis August erarbeitete Ausstellung „Zukunft – warum erneuerbar?“ eröffnet. Für die Umsetzung sorgte Leea-Marketingfrau Steffi Henning-Schult. Als Ausstellungsmacher betritt das Landeszentrum Neuland.

Weiterlesen...

Angehende Studentin schwärmt vom Freiwilligen Ökologischen Jahr im Leea – Stelle ist wieder neu zu besetzen

Pressemitteilung vom 25.08.2016

Lauren Felten bei der Betreuung der Ferienkinder KGS "Stella" Schule aus Neubrandenburg. Bildquelle: Leea GmbH

Im Leea in Neustrelitz ist Abschiednehmen angesagt. Die 19-jährige Lauren Felten sieht mit einem lachenden und einem weinenden Auge dem Ende ihres Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) im Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V entgegen. „Ich habe mich jedes Mal gefreut hierher zu kommen“, schwärmt sie bei aller Vorfreude auch nach zwölf Monaten noch von Haus, Team und ihrer Tätigkeit.

Weiterlesen...

Landesenergieagentur am Standort Neustrelitz feierlich eröffnet – Minister: Hier wird Beratung zu den Menschen gebracht

Pressemitteilung vom 30.08.2016

 

Minister Pegel eröffnet Standort der Landesenergie- und Klimaschutzagentur (LEKA) Mecklenburg-Vorpommern im Neustrelitzer Leea.
Bildrechte: Leea GmbH

Die Landesenergie- und Klimaschutzagentur (LEKA) Mecklenburg-Vorpommern ist nun auch in Neustrelitz präsent. Energieminister Christian Pegel (SPD) enthüllte am Montag vor dem Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in der Residenzstadt eine entsprechende Tafel und vollzog damit den Startschuss für den Geschäftsbetrieb. Dem symbolischen Akt wohnten unter anderen Landrat Heiko Kärger (CDU), Vorsitzender des Leea-Vereins, und Bürgermeister Andreas Grund bei. Die LEKA in Neustrelitz widmet sich schwerpunktmäßig den Themen umweltschonende Mobilität und Energieberatung. Diese steht Firmen und Einrichtungen ebenso offen wie Privatpersonen.

Weiterlesen...

Die Bundeskanzlerin besucht den Müritz-Ötzi – Angela Merkel voller Anerkennung für das Leea in Neustrelitz

Pressemitteilung vom 18.08.2016

 

Bildunterschriften: Kanzlerin Angela Merkel wird von Geschäftsleiter Falk Roloff-Ahrend durch die „Ressourcenkammer Erde“ geführt.

Vincent Kokert, Angela Merkel, Falk Roloff-Ahrend, Lorenz Caffier (von links) in der Dauerausstellung des Leea (Bildrechte: Leea GmbH)

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen