Dänische Delegation würde das Leea am liebsten an die Ostsee mitnehmen

Pressemitteilung vom 03.02.2017

  Dänische Delegation zu Gast im Leea.

Bildrechte Leea GmbH                                            

Am 2. Februar wurde eine dänische Delegation der Gemeinde Slagelse im Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) durch Bürgermeister Andreas Grund, Frank Schmetzke (Geschäftsführer Stadtwerke Neustrelitz und Leea GmbH) und Falk Roloff-Ahrend (Geschäftsleiter Leea GmbH) begrüßt.
Im Juni 2015, im Rahmen einer Tagung des EU-Parlaments, entstand der erste Kontakt zu der dänischen Expertengruppe. Die Vorstellung und Präsentation des Leea-Projektes mit allen Facetten sorgte bei den international vertretenden Unternehmen und Einrichtungen für Begeisterung und Zustimmung.


In den letzten Monaten wurde bereits in Dänemark ein Ausschuss mit Mitgliedern aus der Bildung, Abfallwirtschaft, Energieversorgung sowie Technik und Umwelt gegründet, mit dem Ziel eine solche Einrichtung wie das Leea zu schaffen. Es wurden Ideen gesammelt und ein erstes Konzept entwickelt.
Iben Brinkland (Projektleiterin Gemeinde Slagelse) erzählte im Gespräch am Donnerstag dass Dänemark, insbesondere die Gemeinde, eine solche Einrichtung wie das Leea unbedingt braucht. Sie sagte: „Der Umfang und die Strukturen, sei genau das was wir gesucht haben. Ein Ort wo nachhaltige Bildung, Innovationen und neueste umweltschonende Technik miteinander verbunden werden können. Wo nicht nur Unternehmen und Privatpersonen, sondern auch Schüler vieles über die erneuerbaren Energien kennenlernen können“.
Während des Besuches der Delegation wurden Erfahrungen ausgetauscht und die Leistungsschau, das EnergieLab und die Erlebniswelt erkundet. Frank Schmetzke ist stolz, dass das Landeszentrum in Dänemark für so viel Begeisterung sorgt, er sagte „Das war nicht der letzte Besuch bei uns, wir freuen uns, dass wir international immer mehr ins Gespräch kommen. Das wir gerade in Dänemark als Leitfaden für ein großes Projekt stehen, macht mich stolz“. Bürgermeister Andreas Grund fügte hinzu, „Gerade als Bioenergiekommune Neustrelitz ist es eine große Ehre, intelligente Lösungen für den Sektor der erneuerbaren Energie auszutauschen und Erfahrungen weiter geben zu können“.



Falk Roloff-Ahrend zeigt stolz die Partner und Innovationen in der Leea-Leistungsschau. Bildrechte Leea GmbH


Zusätzliche Informationen