Leea präsentiert neue Ausstellung zum ökologischen Landbau

Pressemitteilung vom 03.11.2016

Joyce-Francis Buttkus und Angelique-Chantale Daedelow bei der Eröffnung der neuen Wechselausstellung.

 

Die Ausstellungsvielfalt im Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz kennt keine Grenzen. Eben noch ein Physikkabinett, hat sich der Wissenstempel seit Donnerstag nun abwechslungsreich auf seiner Ausstellungsfläche dem ökologischen Landbau verschrieben. Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse aus Regionalen Schule Jawaharlal Nehru Neustrelitz waren die ersten Besucher und hatten damit vor allen anderen Gelegenheit, die brandneue Mitmachausstellung mit allen Sinnen zu erfahren.  


„Der Einstieg in den ökologischen Landbau wird sehr gut erklärt. Es ist absolut verständlich“, sagte die Achtklässlerin Joyce-Francis. Ihre Schulfreundin Angelique-Chantale ergänzte, „ Eine anschauliche tolle Mitmachausstellung, hier kann man eine Menge lernen und es macht vor allem Spass“.

Lehrerin Jana Bauer, die die Klasse im Physikunterricht unterrichtet schwärmte, „ Wunderschön, es ist auch schon für unsere 6. Klassen ein gutes und interessantes Thema und wir werden sie auf jeden Fall besuchen kommen. Sie informiert auch Besucher, wie wichtig Ressourcen für uns sind. Als Ergänzung für die Dauerausstellung „Ressourcenkammer Erde“ bestens geeignet.“

„Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl von Ausstellungen für unser Haus ist, dass sie zum Mitmachen einladen“, sagte Leea-Geschäftsleiter Falk Roloff-Ahrend. Auch die interaktive Ausstellung „Der ökologische Landbau“ biete wieder interessante Stationen, die bewegt oder bedient werden können und Besucher jeden Alters zum Ausprobieren anregen.

Die bis zum 20. April kommenden Jahres zu besichtigende Ausstellung liefert zwei Erkenntnisse: Ökologische Landwirtschaft ist nicht verstaubt, sondern bedient sich modernster Produktionsmethoden. Und: Die Anforderungen, die ein ökologisches Produkt erfüllen muss, bevor es in die Tüte kommt, sind vielfältiger, als gedacht.

Das Leea ist mittwochs bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Bildquelle: Leea GmbH

 

Zusätzliche Informationen