Leea bietet Schülern zur Hausmesse ein Lernerlebnis

Pressemitteilung vom 14.10.2016

Hauke Runge (Zweiter v.r.) mit seiner Patenklasse

Bild: Leea GmbH

150 Schüler aus Neustrelitz und Möllenhagen hatten heute im Landeszentrum für erneuerbare Energien MV (Leea) in Neustrelitz ein „Lernerlebnis Energiewende“. Am zweiten Tag der Hausmesse des Leea gastierten Julia Knorst und Jürgen Schardt von FS Infotainment aus Mülheim an der Ruhr mit ihrem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Multimedia-Programm und machten ein riesiges Klassenzimmer auf, in dem die Mädchen und Jungen begeistert vom Urknall bis zum Neustrelitz der Zukunft ihren „Lehrern“ folgten. Unter den Schülern auch die 5c der Integrierten Gesamtschule (IGS) „Walter Karbe“ aus der Residenzstadt mit ihrem Paten Hauke Runge. Der Neustrelitzer Unternehmer, Leistungsschaupartner des Leea, hat seit 14 Jahren Patenklassen an der IGS.


„Wir kommen viel herum in Deutschland, aber eine solche Einrichtung wie das Leea haben wir noch nicht gesehen“, sagte Jürgen Schardt im Gespräch mit Leea-Geschäftsstellenleiter Falk Roloff-Ahrend voller Anerkennung. „Da sind Sie hier ganz weit vorn.“ Stadtwerke Neustrelitz und ihre Tochter Leea hatten anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Stadtwerke zum „Lernerlebnis Energiewende“ finanziell beigetragen.
Ein Teil der Schüler nutzte den zweiten Messetag, um auch noch in die Erlebniswelt des Leea einzutauchen. Die steht am morgigen Sonnabend von 10 bis 17 Uhr jedermann kostenlos mit allen ihren Attraktionen offen. Zum Abschluss der zum dritten Mal veranstalteten Hausmesse ist ein breitgefächertes Programm für die ganze Familie gestrickt worden. Etwas unter den Erwartungen blieb der Messeauftakt am Donnerstag unter dem Motto „Von Unternehmen für Unternehmen“. „Hier wollen wir im kommenden Jahr unter Einbindung der Leea Akademie noch mehr Resonanz erreichen“, so Falk Roloff- Ahrend. Gut angenommen wurde am Unternehmertag eine Schulung von E3/DC, ebenfalls Leistungsschaupartner des Leea, zu innovativen Hauskraftwerken.

Zusätzliche Informationen