AUFTAKT ZUM TAG DER ERNEUERBAREN ENERGIEN IM LEEA

Pressemitteilung vom 27.04.2016

 

Schüler der BIP Kreativschule Neubrandenburg des KidZ und ZiSch Schülerprojektes entdecken erneuerbare Energien im Workshop „Stadt-Retter-Wind“ Bildquelle: Leea GmbH

 

Der jährlich stattfindende Tag der Erneuerbaren Energien ist eine deutschlandweite Initiative, die zum Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl die verschiedenen Nutzungsarten einer nachhaltigen Energiewirtschaft präsentiert. In Mecklenburg-Vorpommern wird auf Initiative von Christian Pegel - Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung - dieser bundesweite Tag zu einem Aktionswochenende ausgeweitet, an dem die interessierten Besucher Anlagen oder Unternehmen besichtigen können. Mehr Veranstaltungsorte und Informationen unter www.energietag-mv.de.

 


Das Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) begann bereits am Dienstag mit dem Besuch der Klasse 4b aus der BIP Kreativschule Neubrandenburg im Rahmen des KidZ und ZiSch Schülerprojektes vom Nordkurier. Durch die E.DIS AG und dem Nordkurier organisiert und ausgelost wurde das Verlagsprojekt bereits zum dritten Mal im Leea durchgeführt. Verstehen, Erleben, Mitmachen hieß es den ganzen Tag. Zuerst wurden in dem Workshop „Stadt-Retter-Wind“ erneuerbare Energien entdeckt und eine Mission mit der ganzen Klasse gemeinsam gelöst. In der Erlebniswelt konnte an der „XXL Carrera Bahn“ selbst Energie erzeugt werden und auch die interaktiven Exponate in der „Ressourcenkammer Erde“ blieben nicht unentdeckt. Die Schüler haben einiges Neues über Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, aber auch die Nutzungsarten der Erneuerbaren kennengelernt.
An diesem Freitag werden dann weitere vier Klassen aus Neustrelitz, Hagenow und Altentreptow an einem Workshop im Discovery Truck „ Jouw Energie van Morgen“ teilnehmen. Der Energietruck kommt aus dem niederländischen Groningen und macht bis zum 30. April am Leea Station.
Ganz unter dem Motto: „Heute die Zukunft gestalten! - 25 Jahre Stadtwerke Neustrelitz GmbH“ gibt es dann am 30. April von 11 bis 17 Uhr reichlich zu entdecken. Das Leea und  Stadtwerke Neustrelitz GmbH laden an gleich mehrere Plätze ein. So gibt es die Möglichkeit, das Biomasseheizkraftwerk in der Residenzstadt und die Biogasanlage in Rechlin zu besichtigen. Eine weitere Exkursion führt zum Photovoltaik-Park an der Domjüch. Das Leea lässt sich sogar aufs Dach steigen, um die hauseigenen Solarmodule und die Windkraft-Kleinanlage vorzuführen.
Die Stadtwerke Neustrelitz GmbH und das Team des Leea freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Video MV1

KidZ und ZiSch Schülerprojekt

t

 

Zusätzliche Informationen