Tiergarten und Leea starten ab 1. April mit Kombiticket

Pressemitteilung vom 29.03.2016

   

Mit einem besucherfreundlichen Kombiticket starten der Tiergarten Neustrelitz und das Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V(Leea) in der Residenzstadt Neustrelitz in die neue Tourismussaison. Zugleich wird den Einheimischen in der Region ein attraktives Angebot gemacht. Die Eintrittskarte für beide Einrichtungen kommt den Besucher in allen Bezahlkategorien um einen Euro pro Person günstiger als bei Einzelkauf.


Erworben wird das Ticket bei der jeweils erstbesuchten Einrichtung und gilt dann für die andere mit, bei der es letztlich einbehalten wird. Ab 1. April ist es zu bekommen, es gilt ein Jahr lang und muss damit nicht sofort oder an einem Tag abgegolten werden. Zugleich kann das Ticket auch als Gutschein erworben werden und ist so bestens als Geschenk geeignet. Die Stadtwerke Neustrelitz GmbH als Träger des Tiergartens und Mutter des Leea stellen die Initiative im 25. Jahr des Bestehens des Dienstleistungsunternehmens unter ihr Motto „Mehr vom Leben“. Angedacht ist, die Marketingkooperation auf weitere touristische Ziele in Neustrelitz auszuweiten.
Das Leea ist mittwochs bis sonntags von 11 bis 17 Uhr, in der Ferienzeit in M-V jeden Tag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Feiertagsbedingt hat das Leea am 01.01., 01.05., Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, 03.10., 24., 25. und 31.12. geschlossen. Der Tiergarten empfängt seine Besucher täglich im April von 9 bis 17 Uhr, im Mai von 9 bis 18 Uhr, im Zeitraum Juni bis August von 9 bis 19 Uhr, im September wieder bis 18 Uhr, im Oktober bis 17 Uhr, und von November bis März wird um 16 Uhr geschlossen.

Mehr Informationen zum Tiergarten in Neustrelitz finden Sie unter: www.tiergarten-neustrelitz.de

 

Zusätzliche Informationen