Leea lädt wieder zum „public viewing“ ein – Veranstaltungsreihe des Energieministeriums geht in die zweite Runde

Pressemitteilung vom 29.04.2015

 

Am 5. Mai geht die neue Veranstaltungsreihe des Energieministeriums in die zweite Runde. An diesem Abend referiert Dr. Johannes Pohl vom Institut für Psychologie an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg zur Thematik der Geräuschbelästigung durch Windenergieanlagen und entsprechende Stresseffekte in Wismar.


Über die Internetseite „mitreden.mv-regierung.de“ können Interessierte die Übertragung per Live-Stream verfolgen und auch online Fragen an den Referenten stellen. Das Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz lädt selbstverständlich wieder zur Live-Übertragung in die modernen Tagungsräume zum „public viewing“ ein.

Die Veranstaltung am 05. Mai samt Live-Übertragung beginnt um 18:30 Uhr. Herzlich gerne sind Interessierte ab 18:00 Uhr im Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz (Am Kiefernwald 1) eingeladen um mit dem gesamten Leea-Team diese Veranstaltung zu verfolgen. Für die Veranstaltung ist eine Dauer von zwei Stunden vorgesehen.
Akzeptanz und Ablehnung von Windenergieanlagen, das Tempo des Ausbaus der Windenergie, wirtschaftliche Effekte der Windkraft oder die Entwicklung der Immobilienwerte in Nachbarschaft zu Windparks sind weitere Themen, denen sich die Veranstaltungsreihe in den nächsten Monaten widmen wird.
Mehr Informationen unter: www.leea-mv.de

Zusätzliche Informationen