Kreative Feriengäste in den Winterferien im Leea

Pressemitteilung vom 13.02.2015

Die Winterferien 2015 in M-V neigen sich dem Ende zu und das Resümee nach zwei Wochen kann sich sehen lassen. Das vielseitige und interessante Angebot des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz lockte nicht nur viele Feriengäste aus verschiedenen Einrichtungen und Bundesländern ins Leea, sondern insbesondere auch Familien aus Neustrelitz und Umgebung.

Bild von Ida aus den Ferienspielen im Leea in den Winterferien (Bildquelle: Leea)

Bereits in den ersten Ferientagen kamen aus Mirow die Vorschul- und Hortkinder der Tageskinderstätte „Seepferdchen“ sowie aus dem Familienzentrum. Aber auch Einrichtungen aus Neubrandenburg und Neustrelitz nutzten das interaktive und erlebnisreiche Ferienangebot. Neben den Erlebnisausstellungen „Energieparcours“ sowie „Klimawerkstatt“ und der „XXL Carrara Bahn“ waren die kleinen Feriengäste auch kreativ und haben ihre Ideen und Vorstellungen der Erneuerbaren Energien und deren Nutzung zu Papier gebracht. Beispielsweise hat Ida, nach der erlebnisreichen Tour durch die Erlebniswelt, ihre Eindrücken und Vorstellungen vom Leea im Zusammenhang mit den Erneuerbaren Energien beeindruckend dargestellt. Das Leea Team bedankt sich auf diesem Wege bei allen Kindern, die all die schönen Bilder gemalt haben und bei allen Gästen die das Leea besucht haben. Selbstverständlich werden die Bilder auch außerhalb der Ferien, während der Öffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag in der Zeit von 11-17 Uhr zu besichtigen sein. Weitere Infos unter www.leea-mv.de.

Zusätzliche Informationen