XXL Carrera Bahn aus dem Leea auf der RoBau in Rostock

In der Zeit vom 26. bis 28. September 2014 findet in Rostock die größte Baumesse in Mecklenburg-Vorpommern statt. Handwerk zum Anfassen heißt die Devise der 24. RoBau in Rostock. Dutzende Betriebe aus Mecklenburg-Vorpommern repräsentieren die Qualität, Zuverlässigkeit und Modernität des Innungshandwerks. Über 15.000 Besucher nutzten im vergangenen Jahr die Möglichkeiten, sich von den kompetenten Ausstellern über Produkte und Dienstleistungen informieren zu lassen.

Im Zentrum stehen dabei innovative Lösungen rund um das energetische Bauen und Sanieren. Ob modernste Dämmstoffe, ganzheitliche Energiesparkonzepte oder die Finanzierung der umzusetzenden Maßnahmen.
Das Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz als Plattform in Mecklenburg –Vorpommern für Produkte und Dienstleistungen der Energiewende präsentiert sich erstmalig auf der RoBau in Rostock. Somit werden auch die Partner der Leistungsschau aus dem Leea mit Ihren modernen Produkten und aktuellen Dienstleistungen dem Publikum der RoBau in Rostock näher gebracht. Viele Unternehmen und Organisationen informieren und präsentieren bereits schon jetzt im Leea in einer realen und multimedialen Firmenpräsentation über ihre Neuheiten. Gleichzeitig werden in der Leistungsschau des Leea Energie- und Umweltfragen beantwortet. Zahlreiche Energiespartipps sowie Informationen stehen so den interessierten Besuchern zur Verfügung.
Das Leea als Botschafter der Erneuerbaren hat es dieses Jahr gemeinsam mit anderen Partnern ermöglicht, dass die XXL Carrera Bahn vom Leea aus Neustrelitz in Rostock vom 26.-28. September für Abwechslung im Messealltag sorgt.
Die XXL Carrera Bahn mit einer Bahnlänge von 35 m wird mit eigener Muskelkraft per Fahrrad angetrieben, so können gleichzeitig vier Autos gegen-einander antreten. Auf dieser 4-spurigen analogen XXL Carrera Bahn können die Besucher so die Unterschiede in den Energieformen spielerisch erfahren und ihre Geschicklichkeit und Kondition testen.
Weitere Infos unter www.leea-mv.de

Zusätzliche Informationen