Leea fällt auf

Blitz am Sonntag 29.06.2014
MV-Tag in Neustrelitz

„Ja richtig, das ist das bunte Gebäude an der Umgehungsstraße“, hieß es am vergangenen Wochenende am Stand des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea), welches sich dort im Rahmen des 11. MV-Tages vom 20.06-22.06.2014 in Neustrelitz präsentierte.
Wem bis dahin noch nicht ganz klar war, was im Leea alles so los ist, hat schnell erkannt, dass für jeden etwas dabei ist. „Genau das ist dann auch gerade etwas für unsere Kinder und Enkelkinder, die jetzt bald in den Ferien zu Besuch kommen“, strahlten die interessierten Besucher des MV-Tages 2014. Einblicke konnten Interessierte nämlich vor allem in die derzeitige Ausstellung „Phänomenale Welten“ erhalten und auch in die künftige Dauerausstellung „Ressourcenkammer Erde“, die zusätzlich zu den wechselnden Ausstellungen einen Einstieg in das Thema „Erneuerbare Energien“ mithilfe von interaktiven Modellen und Exponaten geben wird.


An zwei verschiedenen Ständen wurde sowohl der Leea e.V. als auch die Leea GmbH gemeinsam mit der Stadtwerke Neustrelitz GmbH präsentiert, welche auch eigens dafür ein Loopingbike gemietet hat, um die Besucher mal so richtig in Bewegungsenergie zu setzen. Der Rekord lag dabei bei 57 Runden.
Ebenfalls im Vordergrund an den Ständen selbst standen vor allem die aktuellen Themen der Leistungsschaupartner rund um die Technologien der Erneuerbaren.
Genau das richtige Ereignis, um über die Region hinaus die vielfältigen Möglichkeiten im Leea zu präsentieren und das mit Erfolg“, resümierte Geschäftsleiter Falk Roloff-Ahrend.

Zusätzliche Informationen