Leea Akademie: Energiewirtschaftliches Grundwissen für kaufmännisches Personal in Unternehmen der Energiewirtschaft

Ein qualifizierter Lehrgang für Mitarbeiter/-innen der Verwaltung und des Finanzbereiches in den Stadtwerken Mecklenburg-Vorpommerns mit IHK-Zertifikat

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Verwaltung und Finanzen der Stadtwerke sind häufig vor die Frage gestellt, welche energiewirtschaftlichen Zusammenhänge stehen hinter Verwaltungsaufgaben und Zahlen im Unternehmen. Hier wollen wir dazu beitragen, energiewirtschaftliche Grundprozesse zu verstehen und einzuordnen. Damit wird es einfacher, Kunden und Partnern Rede und Antwort zu stehen und im Unternehmen kompetent mitreden zu können, wenn es um zukünftige Entwicklungen geht.

Programm und Anmeldung

 

Inhaltliche Schwerpunkte:
•    Ein- und Überblick in und über die Branche der Energiewirtschaft
•    Aufbau der Energiewirtschaft
•    Grundlagen der Strom-, Gas- und Wasserwirtschaft
•    Energieeffizienz – Grundthema der Energiewirtschaft
•    Trends und zukünftige Entwicklungen in der Energiewirtschaft


Lehrgangsablauf:
Der Kurs wird berufsbegleitend an 5 Wochenenden durchgeführt und umfasst insgesamt 60 Unterrichts-stunden (einschließlich Abschlusstest). Die Seminare werden jeweils freitags, 14:00 Uhr bis 17:15 Uhr (4 Unterrichtsstunden) und samstags, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr (8 Unterrichtsstunden) durchgeführt.
Am Freitag gibt es die Möglichkeit, in Neustrelitz preisgünstig zu übernachten (Hotel „Alte Kachelofenfabrik“). Die Reservierung erfolgt dann über die Leea Akademie. Die Kosten trägt der Teilnehmer oder das Unternehmen selbst.

Termine:  08. und    09. September 2017    12 Unterrichtseinheiten
                15. und     16. September 2017    12 Unterrichtseinheiten
                06. und     07. Oktober 2017        12 Unterrichtseinheiten
                13. und     14. Oktober 2017        12 Unterrichtseinheiten
                21. Oktober 2017                        8 Unterrichtseinheiten
                Test am 03. November 2017        4 Unterrichtseinheiten
        

Abschluss des Lehrganges
Am Ende des Lehrganges erfolgt ein schriftlicher Test. Die Fragen für den Test ergeben sich aus den  Themenbereichen und werden durch das Team der Lehrgangsdozenten gemeinsam mit der Projektleiterin in Absprache mit einer Vertreterin/einem Vertreter der IHK festgelegt.

Zertifikat
Als Teilnahmebescheinigung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach erfolgreicher Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest ein IHK-Zertifikat. Ohne Teilnahme am Test erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der Leea Akademie.

Zusätzliche Informationen