„Elektromobilität rechtssicher gestalten“ in der Leea Akademie

Im Kontext Elektromobilität gibt es für Akteure und Entscheider eine Vielzahl rechtlicher Rahmenbedingungen, die zu beachten sind.
•    Welche aktuellen Rechtsvorschriften gelten?
•    Welche Rolle spielen Kommunen?
•    Was ist beim Betrieb von Ladeeinrichtungen, was bei der Abrechnung von Ladevorgängen zu beachten?
•    Was gilt fürs "Laden beim Arbeitgeber"?
Diese Fragen beantworten die Dozenten von bbh (Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater | PartGmbB) kompetent in einem exklusiven Seminar für Mecklenburg-Vorpommern am 15. Mai 2017, von 10:00 bis 16:00 Uhr in der Leea Akademie im Landeszentrum für erneuerbare Energien in Neustrelitz, Am Kiefernwald 1.

Nutzen Sie die Gelegenheit, am Rande des Seminars mit regionalen Akteuren in den Erfahrungsaustausch zu treten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Leea Akademie: Seminarreihe für Bauhofleiter in Zusammenarbeit mit der DEKRA Akademie ab 08. Mai

Eine erfolgreiche und zielgerichtete Führung kommunaler Bauhöfe setzt Fach- und Sozialkompetenz voraus, um die vielfältigen Anforderungen an das Leitungspersonal zu erfüllen. Mangels eines einheitlichen Berufsbildes für Bauhofleiter kommt einer strukturierten Aus- und Fortbildung eine erhebliche Bedeutung zu. Der modulare Ausbildungsaufbau soll der Zielsetzung dienen, die erforderlichen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Instrumentarien für eine professionelle Bauhofleitung kennen zu lernen. Weitere Themenschwerpunkte sind neben den Anforderungen an die Verkehrssicherungspflicht und haftungsrechtlichen Komponenten die Erfordernisse an die Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation. Der kollegiale Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern und den Dozenten wird ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil dieser Ausbildung.

Zielgruppe sind Fachkräfte aus kommunalen Bauhöfen und Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen.


Abschluss: DEKRA-/Leea-Zertifikat

Programm & Anmeldung

Weiterlesen...

Leea Akademie: Betriebswirtschaftliche Grundlagen für technisches Personal

Für Unternehmen der Energiewirtschaft

Ein qualifizierter Lehrgang für Mitarbeiter/-innen sowie Azubis aus dem Service und den technischen Bereichen

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus den technischen Bereichen der Energiewirtschaftunternehmen sind häufig erste Ansprechpartner der Kunden. Ein besseres Verständnis betriebswirtschaftliche Grundprozesse macht es einfacher, Kunden und Partnern Rede und Antwort zu stehen. Betriebswirtschaftliche Kompetenzen helfen auch, die interne Kommunikation zwischen  technischen und kaufmännischen Mitarbeitern zu verbessern. Der Kurs „Betriebswirtschaftliche Grundlagen für technisches Personal“ vermittelt diese notwenigen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen.

Programm und Anmeldung

Weiterlesen...

Leea Akademie: Workshop „Digitalisierung des Energievertriebs“

Für Mitarbeiter/-innen der Bereiche Marketing und Vertrieb in den Stadtwerken
am 14. Juli und 29. September in der Leea Akademie

Stadtwerke sehen sich im Vertrieb zunehmend mit neuen Herausforderungen konfrontiert.  Einerseits nimmt die Rivalität im Online-Energievertrieb zu! Zahlreiche online-erfahrene Wettbewerber nutzen Ihre Online-Kanäle mittlerweile für den kostengünstigen Vertrieb von Energieprodukten und -dienstleistungen. Andererseits verändern sich die Kundenerwartungen. Die Online-Affinität der Kunden nimmt weiter zu. Folglich steigen auch die Erwartungen an den Energieversorger hinsichtlich der fachlichen Expertise und digitaler Unterstützung. Energieversorger bieten über ihre Online-Kanäle im Schnitt 46 meist erklärungsbedürftige, nicht hinreichend gegenüber den Wettbewerbern differenzierte Leistungen an. Versteht der Kunde immer den Nutzen des Angebots?

Programm und Anmeldung

Weiterlesen...

Leea Akademie: Energiewirtschaftliches Grundwissen für kaufmännisches Personal in Unternehmen der Energiewirtschaft

Ein qualifizierter Lehrgang für Mitarbeiter/-innen der Verwaltung und des Finanzbereiches in den Stadtwerken Mecklenburg-Vorpommerns mit IHK-Zertifikat

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Verwaltung und Finanzen der Stadtwerke sind häufig vor die Frage gestellt, welche energiewirtschaftlichen Zusammenhänge stehen hinter Verwaltungsaufgaben und Zahlen im Unternehmen. Hier wollen wir dazu beitragen, energiewirtschaftliche Grundprozesse zu verstehen und einzuordnen. Damit wird es einfacher, Kunden und Partnern Rede und Antwort zu stehen und im Unternehmen kompetent mitreden zu können, wenn es um zukünftige Entwicklungen geht.

Programm und Anmeldung

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen